Rezept: Fisch-Leckerli für Hunde und Katzen

Eriklam von Getty Images via Canva.com

Beide, Hund und Katze, mögen Fisch und er ist wegen seiner Omega 3 Fettsäuren auch gesund. Verwenden Sie am beste Lachsfilet, ohne Schuppen, Haut und Graten.

Anzeige

Zutaten:

80-100gFisch (z.B. Lachs, ohne Gräten und Haut)
1 Teel.Naturjoghurt
2-4 Tropfenfrischer Zitronensaft

Zubereitung:

Den Fisch pochieren (in kochendem Wasser garen). Den Naturjoghurt mit dem Zitronensaft vermischen und über den gekochten Fisch verteilen und servieren.

Nutzen Sie nur ungesüßten Naturjoghurt für Ihr Haustier! Sie sollten niemals die gezuckerte Fruchtvariante verwenden.


Kochbuch: 50 leckere Rezepte für Ihren Hund

Da ist für jeden etwas dabei! Auch für Hunde, die allergisch sind oder einfach nur kleine Feinschmecker und nicht alles mögen. Denn Sie wissen genau, was in den Keksen und Hundekuchen drin ist. Bei Etsy* oder bei Amazon* bestellen.


Wenn Sie auf mit * markierte Affiliate-Links klicken und dann etwas kaufen erhalte ich eine kleine Provision. Dadurch entstehen aber keine Mehrkosten für Sie.


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •