Übelkeit beim Autofahren

Hilfe für Labradore und Golden Retriever, die reisekrank werden

Die Reisekrankheit von Hunden in Autos ist für viele Labradore und Golden Retriever ein unangenehmes Problem. Und natürlich auch für Herrchen und Frauchen.

Reisen soll Spaß machen!

Aber natürlich nicht mit einem Hund neben Ihnen, der sich übergeben muss. In diesem Artikel bekommen Sie Tipps, wie Sie reisekranken erwachsenen Hunden helfen können und was Sie tun können, damit Welpen erst gar keine Reisekrankheit entwickeln.

Zuerst gibt es Tipps für Hunde, die bereits unter Reiseübelkeit leiden. Lesen Sie, wie Sie Ihrem Labrador oder Golden Retriever helfen können.

WeiterlesenÜbelkeit beim Autofahren

Verstehen sich Golden Retriever mit Katzen?

Golden Retriever und Katze

Es gibt Personen, die sind absolute “Katzenmenschen”, andere sind „Hundemenschen”. Doch was, wenn man sich nicht entscheiden kann? Oder ein Paar zusammenziehen will, einer hat eine Katze, einer einen Golden Retriever. Kann das funktionieren?

Vertragen sich Golden Retriever mit Katzen? Ja. Grundsätzlich gehören Golden Retriever zu einer Hunderasse, die sich gut mit Katzen vertragen können. Sie sind soziale und liebenswerte Hunde. Sie sind auch clever genug, um zu spüren, wie weit sie bei einer Katze gehen können und wann es besser ist, Respekt zu zeigen. Golden Retriever kommen mit so gut wie allen Mitbewohnern klar. Es gibt aber ein paar Tricks und Tipps, wie Sie Golden Retriever und Katze am besten aneinander gewöhnen.

WeiterlesenVerstehen sich Golden Retriever mit Katzen?

Wie oft sollte ich meinen Golden Retriever baden?

So baden Sie Ihren Golden Retriever richtig.

Eine Freundin von mir hat sich bereit erklärt, für zwei Wochen einen Golden Retriever Zuhause aufzunehmen, weil seine Besitzer in den Urlaub gefahren sind. Bereits nach vier Tagen war Betty dreckig und müffelte. Bei einem Telefonat mit dem Besitzern im Urlaub erfuhr sie, dass man Golden Retriever regelmäßig baden sollte.

Das hatten sie vergessen zu erwähnen, bevor sie in den Urlaub fuhren. Meine Freundin und ich setzten uns an den Computer und suchten alles zusammen, was wir darüber im Internet erfahren konnten. Und ich habe das alles Mal in diesem Beitrag zusammengefasst.

Das wichtigste zuerst

Wenn ums Baden geht, gibt es gravierende Unterschiede zwischen Golden Retrievern und anderen Hunderassen. Während die meisten Hunderassen nur etwa alle drei Monate gebadet werden müssen, sollten Sie Ihren Golden Retriever etwa alle zwei Wochen baden, je nachdem wie aktiv Ihr Hund ist. Golden Retriever sollten spätestens nach 6 Wochen gebadet werden. Das liegt daran, dass sie ein dickeres Fell haben. Deshalb sollten Sie beim Baden auch besonders auf die Hautpflege achten.

WeiterlesenWie oft sollte ich meinen Golden Retriever baden?

Dürfen Golden Retriever Erdnussbutter essen?

Anzeige

Niedlicher Golden Retriever

Erdnussbutter ist ein beliebter Snack, den Hundebesitzer ihren Lieblingen geben. Sie schmeckt und Hunde lieben sie! Es ist wie ein Nachtisch für Ihren Hund, aber verträgt Ihr Hund sie auch?

Dürfen Golden Retriever Erdnussbutter essen? Ihr Hund kann gerne ab und zu Erdnussbutter essen, solange kein Xylit darin ist! Xylit – ein Zuckerersatzstoff – ist heute in vielen Lebensmitteln, aber für Hunde ist es giftig. Lesen Sie sich aufmerksam die Zutatenliste auf dem Glas durch, bevor Sie Ihrem Hund davon etwas geben.

WeiterlesenDürfen Golden Retriever Erdnussbutter essen?