Warum bringt meine Katze mir Mäuse nach Hause?

Erika Stockhofen, Pixabay

Erika Stockhofen, Pixabay

Ihre Katze bringt für Sie Mäuse nach Hause, weil es ihr natürlicher Instinkt ist, dies zu tun. In freier Wildbahn hätte sie für ihren Nachwuchs gesorgt und weil Sie sie liebt, versorgt sie so ihre Besitzer.

Ich bin mit Katzen aufgewachsen. Und unser getigerter Kater namens Bärli brachte regelmäßig Mäuse mit nach Hause. Er kam meistens hinten durch die Terrassentür. Meine Mutter kontrollierte durch die Scheibe immer, ob er irgendwas im Maul hatte. Mein Vater, ich und auch Besucher waren da nicht so weitsichtig und machten die Tür einfach auf.

Anzeige

Und so gelangte die eine oder andere Maus ins Wohnzimmer. Meistens tot, aber manchmal ergriff auch eine die Gelegenheit und flitze durchs Wohnzimmer. Meine Mutter musste dann sehen, wie sie sie wieder nach draußen beförderte. Heute weiß ich, dass es normal ist, dass Katzen Mäuse mit nach Hause bringen. Es stellt eine große Auszeichnung dar, aber damals bin ich schreiend und schimpfend weggelaufen.

Der Grund, warum Ihre Katze Ihnen Mäuse bringt

Was glauben Sie, was Ihre Katze jedes Mal denkt, wenn Sie alle paar Tage weggehen und für 1-2 Stunden Ihre Katze alleine lassen? Sie gehen raus und bei Ihrer Rückkehr füttern Sie oft als erstes Ihre Katze. Zumindest ein kleines Leckerli, das Sie gerade gekauft haben. Sie sind also unterwegs gewesen, haben nach Essen gesucht und Ihrer Katze etwas mitgebracht – sehr nett von Ihnen.

Sie sorgen also für sie. Vielleicht nicht genauso, wie eine Katze dies für ihre Jungen tut, aber trotzdem sorgen Sie für Ihr Haustier. In ihrem Kopf will die Katze nun auch für Sie sorgen. Sie bringen oft ein Abendessen mit nach Hause. Warum sollte Ihre Katze also kein Abendessen für Sie mit nach Hause bringen? Zwar bevorzugen Sie vielleicht einen Burger oder etwas Chinesisches, aber für eine Katze ist es schwierig, das zu bestellen, sodass sie Ihnen das mitbringt, was sie besorgen kann. Normalerweise sind die Mäuse tot, die sich mitbringt, aber nicht immer.

Für Katzen ist es natürlich zu jagen. Es ist auch für Mütter (Katzenmütter, keine menschlichen Mütter) selbstverständlich, kleine Tiere, die sie gefangen haben, zu ihren Kätzchen zurückzubringen. Auf diese Weise zeigen die Mütter ihren Kätzchen, wie Beute aussieht. Indem sie Ihnen ein totes (oder sterbendes) Tier bringen, demonstrieren sie Ihnen ihren mütterlichen Instinkt. Vielleicht denkt Ihre Katze einfach nur, dass Sie bei der Essensbeschaffung ein bisschen Hilfe brauchen?

Und damit es geschmacklich nicht langweilig wird bringen Katzen Ihnen alle Arten von kleinen Tieren mit.

Sollten Sie versuchen, Ihre Katze von der Mäusejagd abzuhalten?

Es ist vielleicht nicht die angenehmste Erfahrung der Welt, mit einer halb aufgegessenen Maus belohnt zu werden, aber seien Sie nicht zu hart mit Ihrer Katze. Können Sie sich vorstellen, wie sie sich fühlen würden? Sie sind draußen auf die Jagd gegangen und waren erfolgreich. Sie bringt die zu Ihnen, glücklich und aufgeregt, Ihre Reaktion zu sehen – und alles, was sie bekommt: Sie wird von dem großen und sonst so lieben Menschen ausgeschimpft.

Also, nein, Sie sollten nicht versuchen, Ihre Katze davon abzuhalten, Ihnen Geschenke zu bringen. Ihr verhalten wäre so, als würden Sie Ihrer Katze ihr Lieblingsessen servieren, und diese rümpft die Nase, dreht sich um und geht kommentarlos. Da wären Sie auch beleidigt. Versuchen Sie einfach nicht, sie daran zu hindern, das zu tun, was für sie natürlich ist.

Wie können Sie Ihre Katze davon abhalten?

Auch wenn es der natürliche Trieb Ihrer Katze ist, Sie möchten keine Mäuse vor Ihrer Tür liegen haben. Viele Katzenbesitzer haben gute Erfahrungen damit gemacht, mit ihrer Katze viel zu spielen und sie gut zu beschäftigen. Das ist keine Erfolgsgarantie. Aber wenn Sie den natürlichen Jagdtrieb Ihrer Katze drinnen mit Spielen befriedigen, kann das helfen.

Sie glauben, Sie spielen schon viel mit Ihrer Katze, dann reicht es noch nicht. Den Jagdtrieb einer Katze befriedigen Sie am besten mit einer Katzenangel (Cat Charmer).
Die drei am besten bewerteten Katzenangeln auf Amazon sind:

Cat Dancer Products Teaser Katzenspielzeug*

Diese Katzenangel mit einem Stoffband ist langlebig und sicher. Sie ist robust und dazu farbecht sowie ungiftig.
Bewertungen auf Amazon* ansehen.


Interaktive Katzenangel – Megapack Edition*

Eine Katzenangel mit verschiedenen Federn. Mit dieser natürlichen Katzenangel wird der Jagdtrieb geweckt. Sie können Ihre Katze so richtig auspowern.
Bewertungen auf Amazon* ansehen.


ecoworks Premium Katzenspielzeug*

Katzenangel in einer Kombination aus Stoff und Federn. Langlebig und robust. Drei verschiedene Anhänger in verschiedenen Designs.
Bewertungen auf Amazon* ansehen.


Lassen Sie Ihre Katze das Spielzeug jagen und bleiben Sie dabei nicht einfach auf dem Sofa sitzen. Bewegen Sie sich durch die ganze Wohnung. Machen Sie es ihr nicht zu einfach. Bewegen Sie die Katzenangel hinter Gegenständen her oder durch Katzentunnel* (z.B. auf Amazon erhältlich) hindurch.

Was Sie damit tun? Sie befriedigt den Jagdtrieb drinnen. Leider garantiert dies nicht, dass sie nicht immer noch draußen jagt und Ihnen Geschenke bringt, aber es kann helfen.

Hände weg!

Nur eine weitere Sache, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie mit Ihrer Katze spielen. Versuchen Sie nie Ihre Hände zu benutzen! Ihre Hände sollten sie füttern und streicheln, aber nicht mit der Katze spielen. Denn sonst sitzen Sie gemütlich auf dem Sofa und Ihre Katze greift sie plötzlich an, weil die beiden “Spielzeuge” ja direkt auf Ihrem Schoß liegen.

Lesen Sie dazu auch: Hilfe, meine Katze beißt mich.

Bestrafen Sie Ihre Katze nicht dafür, dass sie Ihnen eine Maus gebracht hat

Es ist für Ihre Katze ganz natürlich zu jagen und egal was Sie tun, es bleibt ein natürlicher Instinkt für sie. Aus irgendeinem Grund haben einige Katzen einen ausgeprägteren Jagdtrieb als andere. Es gibt bei einigen Katzenbesitzern die Meinung, dass eine Kastration den Jagdtrieb reduziert. Diese These ist allerdings umstritten.

Möchten Sie wissen, was Sie am besten tun können, wenn Ihre Katze eine Maus mitbringt? Loben Sie sie! “Bedanken” Sie sich für den Beitrag zum Mittagessen. Wenn Ihre Katze dann nicht hinseht, entsorgen Sie es diskret irgendwo. Aber so, dass Ihre Katze sie nicht wieder findet und wieder ins Haus bringt.

Ist es ein Problem, wenn meine Katze keine Mäuse nach Hause bringt?

Wenn Ihre Katze keine Mäuse mitbringt, deutet dies sicherlich nicht auf ein Problem mit Ihnen hin! Sie liebt Sie deswegen nicht weniger. Es gibt einfach Katzen, die haben weniger Jagdtrieb als andere. Außerdem werden ältere Katzen langsamer, so wie Menschen auch. Dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie Mäuse jagen geringer.

Erika Stockhofen, Pixabay

Erika Stockhofen, Pixabay

Sollte Ihre Katze aber generell nicht spielen wollen und scheint Sie keine Energie zu haben, sollten Sie zu einem Tierarzt gehen. Sie kennen Ihre Katze am besten. Hat sie sich in der letzten Zeit verändert? Ist sie plötzlich antriebslos oder immer schon etwas gemütlicher? Holen Sie einen fachlichen Rat.

Fazit – was tun, wenn die Katze Mäuse mit nach Hause bringt?

Sie wissen nun, warum Ihre Katze Mäuse mit nach Hause bringt und dass ein Jagdtrieb völlig normal ist. Ihre Katze bringt Ihnen Essen und das ist ein Liebesbeweis. Auch wenn die erste Reaktion von Menschen vielleicht ein Schreien und Ausschimpfen ist, sollten Sie Ihre Katze nicht dafür strafen. Ihre Katze wird dieses Verhalten nicht verstehen.

Loben Sie sie. Und entsorgen Sie die Maus dann diskret, wenn Ihre Katze nicht dabei ist. Hoffentlich hat das für Sie die Hauptgründe geklärt, warum Katzen gerne Mäuse mitbringen.

Spielen Sie viel mit Katzenangeln im Haus. So verringert sich eventuell den Jagdtrieb außer Haus und Sie bekommen nicht allzu oft Geschenke dieser Art von Ihrer Katze.

Wenn Sie auf mit * markierte Affiliate-Links klicken und dann etwas kaufen erhalte ich eine kleine Provision. Dadurch entstehen aber keine Mehrkosten für Sie.

Das könnte Sie auch interessieren.

Hilfe, meine Katze beißt mich

In einem Moment schnurren sie sanft und im nächsten Moment greifen sie an und beißen. Oft passiert es beim Spielen, dass Katzen plötzlich zubeißen.

Aber warum beißen Katzen beim Spielen? Und wie kann man das verhindern?
Weiter lesen


Tipps für einen stressfreien Umzug – kostenlose Checkliste!

Wie Ihre Katze auf den Umzug reagiert, hat viel mit ihrem individuellen Charakter zu tun. Aber als tierlieber Mensch liegt es in Ihrer Verantwortung, die Angst vor der Situation so weit wie möglich zu lindern.
Weiter lesen

  •  
  • 0
  •  
  •  
  •  
  •  
  •